Ökumene

Vor allem die letzte große Renovierung der evangelischen St.Veits-Kirche in den Jahren 1994 bis 2002  brachte evangelische und katholische Christen in Sparneck einander näher. Die Gottesdienste  unserer Kirchengemeinde fanden in diesen Jahren in der katholischen Kirche statt.
Die Ökumene drückt sich, neben dieser erlebten räumlichen Nähe, auch durch gemeinsame Veranstaltungen aus:
•    ökumenische Gottesdienste zu Neujahr, Himmelfahrt und zum Wiesenfest;
•    ökumenischer Jugendkreuzweg am Palmsonntag;
•  die segnenden Kinder der Sternsingeaktion sind in vielen evangelischen Häusern gern gesehene Gäste und viele Kinder der evangelischen Kirchengemeinde beteiligen sich an der Aktion;
•    ökumenisch gestalteter Weltgebetstag der Frauen;
•    ökumenische Friedensdekade und gemeinsam verantwortete Exerzitien.

Auch bei anderen gemeinsamen Aktionen hat sich ein rücksichtsvolles Gespür für Gemeinsamkeiten und Unterschiede entwickelt, die für ein gutes Miteinander stehen.