Kindergarten

Evangelische Kindertagesstätte   „Sonnenschein"
Die Kindertagesstätte unserer Gemeinde ist in ruhiger Lage am Ortsrand gelegen. Sie besteht aus vier Gruppen, zwei Kindergartengruppen und zwei Krippengruppen. Die Kinder erfahren in unserem Kindergarten eine fröhliche Erziehung auf der Grundlage evangelischen Glaubens.

Das sind wir:
Träger der Kindertagesstätte:     Evang. Kirchengemeinde Sparneck
                                                  Pfarrer Zeno Scheirich
Leitung der Kindertagesstätte:    Evi Seiferth
Stellvertretende Leitung:             Helga Franke/Kindergarten
Stellvertretende Leitung:             Tanja Heichel/Kinderkrippe

Unser pädagogische Auftrag in der Kinderkrippe
Schwerpunkt unserer Erziehungsarbeit
Ziel all unserer pädagogischen Bemühungen ist es, das Kind in seiner
   • Individualität anzunehmen
   • ihm Geborgenheit, Liebe und Sicherheit zu geben
   • seine Selbstständigkeit zu unterstützen
   • es nach seinen und unseren Möglichkeiten zu fördern
Das Wohl des Kindes steht an erster Stelle!

Deshalb sehen wir unsere Aufgabe darin, neben dem Angebot an Spielmöglichkeiten, eine Atmosphäre des Vertrauens zu schaffen.
Dies ist bei so kleinen Kindern ein großes Thema.
Dazu gehört, dass das Leben in unsere Kindertagesstätte von christlicher Grundhaltung geprägt ist.
Wir möchten den Kindern erste christliche Glaubensinhalte und Werte näher bringen, sowie Toleranz und Hilfsbereitschaft gegenüber den Mitmenschen vermitteln.
Unseren Schwerpunkt legen wir dabei auf eine ganzheitliche, situationsorientierte Förderung des Kindes.

Öffnungszeiten und Schließtage
Öffnungszeiten der Kinderkrippe:
Montag bis Donnerstag:           6.30 Uhr bis 17 Uhr
Freitag:                                     6.30 Uhr bis 15 Uhr

Ferien und Schließtage:
Die Kindertagesstätte „Sonnenschein“ schließt
- über die Weihnachtszeit für ca. 1-2 Wochen
- Pfingsten für  ca. 1 Woche
- im Sommer für ca. 3 Wochen
- Faschingsdienstag ab 13 Uhr
- Gründonnerstag

- ca. 3 Konzeptionstage
Weiterhin kann vor Ferienbeginn die Tagesstätte für einen Putztag geschlossen werden, oder schließt bereits um 13.00 Uhr.
Die genauen Ferientermine werden Anfang des neuen Kindergartenjahres in einem Elternbrief bekannt gegeben.